People say that your dreams are the only things to save you
People say that your dreams are the only things to save you



People say that your dreams are the only things to save you

  Startseite
  Archiv
  Today...
  Songtexte
  ...to do
  Ask a question
  Ein Song...
  Best Of BtN
  Warum ich das nich will...
  Schätzeken und Baby proudly presents...
  Wenn man Langeweile hat
  MusicWasMyFirstLove
  2000 fucking 6
  Zweniah
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   peinlichkeiten in voller pracht^^
   schönstes ever
   ganze viele fotos
   FaMIs
   ankaaaa
   jesska



http://myblog.de/zweniah

Gratis bloggen bei
myblog.de





ich mag den tag, das idiotenfest

kann es mal bitte aufhören zu regnen, ich wäre dem wettergott sehr dankbar...

ich hätte außerdem gerne nochmal samstag abend, wir haben tocotronic gesehen und es war wundervoll! (man konnte hinterher auch das mitgesinge auf der rückfahrt erdulden^^)
...aber hier leben, nein danke "svenja, das lied ist sooo toll"
mich insgeheim nochmal verliebt und nochmal und nochmal... "ich mag äpfel mehr wie du" melle, wir sollten heiraten

so und nun sind ferien angesagt... ich eier immer noch zwischen meinen büchereiregalen rum und schau mir die leute an, die aus den letzten ecken gekrochen kommen um sich für den urlaub einzudecken... idiotenfest passt wie arsch auf eimer... aber egal, irgendwo in weiter ferne sehe auch ich meinen urlaub nahen und dann gibts hier die große wühl- und renovierungsaktion wenn brüdi auszieht. kann man jetzt schon familienmitglieder vermissen, die noch gar nich ausgezogen sind??
wir werden sehen...

noch etwas zeit um gedanken springen zu lassen...
...perfekt und voller zweifel, nachdenken treibt einen nur selbst auf die palme ich hätte gern ein glas wasser und zwei aspirin, dann können wir weiter machen


helden der woche:
-frau t. die einfach wahllos irgendwelche arbeitskolleginnen verkuppeln will
-änna, weil sie nich die fünfte in meinem handy is
-die tata weil sie so unglaublich unbequem schläft
-tess gerritsen, weil so unglaublich gut
-die schweden von sugarplum fairy (konsequent ausziehen, obwohls eigentlich keiner sehen will^^)

"Ich mag den Tanz, das Idiotenfest
Wenn wir irren, nachts im Kreis
Eine Bewegung gegen den Fleiß"
tocotronic-aber hier leben, nein danke
26.6.07 17:29


man könnte ja auch mal wieder bloggen....

ja nee.. wie die zeit den wahnsinn voran treibt...
zu unmotiviert im letzten monat blog zu schreiben, würd ich jetzt sagen ich war im stress wärs glatt gelogen^^
aber grad langeweile am start und das ergebnis wird sich hinterher heraus stellen...

also ich muss schon sagen, das abi dings vom mga am samstag war schlichtweg einfach nur irre vom leicht wirsch angehauchtem vorglühen bei anka (jajaja, er hat ein gesicht auf dem bauch.. coooool^^) und dem weg zum zero ("ey nee, mit dir wollte ich gar nich vögeln, da hab ich viel zu viel angst, dass ich mir herpes einfange..." ) children of the night und so... bin ich blind oder will ich dich einfach nich sehen???

muss an dieser stelle auch tinas scharfe klamottenzusammenstellung loben ich fand die blumenranke, die dein bein schmückte sehr anregend und noch amüsanter die kommentare die dir beim ankunft in der null entgegenschleudertn "ey, hier gibts auchn dreecode" abikini... soso.. geh mal mitm bikini ins zero, dass will ich persönlich bei manchen menschen nich so gerne sehen (es sei denn sie haben gesichter auf dem bauch^^)

ein weiteres lob an änna cool banäna! ich danke für den sparsamen abend und werde mich bei gelegenheit revanchieren

@anka:
du bist perfekt, makellos.... immer wieder schön, ich sach nur immer wieder schön

private lieblingsaussage "isch bin nackt" und so sprangen sie remmi-demmi yippieh yeah und schreckten auch vor dem bisschen tequila nicht zurück
20.6.07 21:26


theres no reason to feel sad

wie lange braucht es, jemanden aus der wohnung zu schmeißen?
wie lange braucht ein tshirt um zu verbrennen?
warum sind soundtracks so teuer?
wie kommt es, das man sich trotz seines alters immer klein und dumm fühlt?
kann man seine fachkundelehrerin erschlagen?

es gibt so viele dinge, die man tun sollte/könnte/müsste, aber wir könnens ja auch einfach mal alles liegen lassen...
die klausuren sind weg, die noten stehen... jetzt wird geplat für den sommer (man denke wieder an die freudensprünge, wenn man sechs wochen nich mehr nach dortmund eiern muss^^)

zu annas geburtstag:
wie lange kann man sich über socken und den betrieb im zero unterhalten? lange!
wie lange kann man sich dicke hose getue anderer leute antun? gar nich...
warum ist das so? darum...
kann jemand die kleine svenja mit dem tequila-sunrise-becher-ohne-tequila-dafür-mit-wodka aus annas küche holen? spielparadies? chrchr
wir werden alle nich besser, nur älter...
selbstgefälligekeiten sind fürn arsch
es lebe anna, sie macht es einfach (knutsch dich, weil du einfach da bist :* und viel spaß mit den eisenplatten^^)

ansonsten lernten wir in der letzten woche, wie man schnell und viel liest, wie man vergessen wird, wie man gemieden wird, wie man lästereien über sich selbst aus dem nebenraum mit anhören kann, wie wein auf bier wirkt, dass nichts ist wies ist, wien ist ne tolle stadt und der doppelpo lebt


helden der woche:
-dorfjungs ohne ahnung
-der score verkäufer mit dem gewissen blick ins dekoltée
-meine arbeitskollegin, die mit ihrem schreibtischstuhl über meine flip-flop-füße fährt ("warum hast du denn nichts gesagt?" "ich wollte nicht wieder als memme dar stehen" )
-anka, die ein date hat
-das mädchen, dass ich schon immer kenne, die sich im bus neben mich setzt und so tut als kennt SIE MICH nicht
-melanie, die jetzt schon in wien ist
-travis, die wunderschöne musik machen
....und falls mir irgendwann meine lieblingslehrerin ms. h. im dunken über den weg läuft, dann tacker ich ihr wirklich was an den kopf...


"There is no reason to feel bad
But there are many seasons to feel glad, sad, mad"
travis-flowers in the window
23.5.07 19:27


dreihausen, die welt und ich

die sonne scheint und der grill ist aufgebaut^^
und ja, es ist alles glatt gelaufen dieses mal, es hat nicht geregnet, ich habe keine leute gesehen, die ich nicht sehen wollte und der zustand war lustig bis komisch

grillen sehr lustig mit dem bonbon aus wurst und der tour der 16 jährigen... mmmjaa^^ und ich finde wir sollten alle mehr knoblauchsoße essen

der weg von bergheim nach dreihausen dauerte auch nur 30 anstatt der üblichen 10 minuten und alle fünf meter schnapspause kann man ja auch mal machen... nach mehreren becherchen warmen sekt und versuchen, die komischen sachen zu erhören, die einem lisa und katy abwechselnd ins ohr lallen zu entziffern sehr lustige schockmomente gehabt ("katy guck mal wer da steht, so klein und dick" "och mein gott svenja!" ^^) und mal einigen leuten die luft aus ihren jungen segeln genommen ("vergiss es und wenn schon, dann..." "gut, dass es mal einer gesagt hat" danke auch^^)
später feststellen, dass leute, die schriftzug buttons tragen auch nur auf sich aufmerksam machen wollen und warum zum teufel kommt claudia nie alleine mit? du bist ab sofort zu allen gemeinschaftlichen aktivitäten eingeladen, auch ohne deinen seltsamen freund^^


held des tages:
ein mann der mir entgegen kam, das schwarze rise against tour shirt tragend, mich anguckte, dann mit dem finger auf mein rise against shirt zeigte und mir lachend um den arm fiel

... auch nicht schlecht:
strunkelig zum griechen gehen, pizza bestellen, die pizza gar nich haben wollen, noch mal die meinung ändern und dann den stapel mit zero flyern vonner theke fegen (es gibt halt tage, da sollte man betrunkenerweise zu hause bleiben )
23.5.07 19:04


zu der sache boysetsfire...

in der menge toben macht sooooooooo viel spaß^^

@sophie: juhu, ich wollte schon immer mal auf mtv zu sehen sein
23.5.07 19:04


I picture your face in the back of my eyes

ach schön, morgen schon wieder we, nur noch zwei klausuren vor der brust und dann auch nächste woche nur drei tage, oh wie ist das schön

drei dinge diese woche, die mich irgendwie glücklich machen

1. habe aus freien stücken vier stunden am stück rewe gelernt... rewe hat mit mathe zu tun und das is eklig, weil mathe ist ein arschloch! (danke liebe ulriek für den arschtritt )

2. ich habe einen bücherei-mitarbeiterinnen auslfug vorgeschlagen, im august nach wuppertal zum element of crime gucken. es wird drüber nachgedacht und es hört sich positiv an (un wenn wir nur zu dritt fahren^^)

3. "matthi fährt samstag nach herten und guckt sich boysetsfire an" "daniel, ich fahre mit" jawohl! noch ein letztes mal BOYSETSFIRE gucken (es sei denn sie gehe noch 96 mal auf abschiedstour^^)

hach schön...
freu mich extremst auf nächste woche (coyote ugly, wahu^^) und dreihausen (wenns regnet, zieh ich eine wasserbeständigere jacke an, als wie letztes jahr... das ging ja gar nich...)
also... nach zwei tagen andauerndem plexiglas quader bearbeiten gehts bergauf

"I picture your face in the back of my eyes,
A fire in the attic, a proof of the prize"
anna molly-incubus
10.5.07 21:47


we dance to all the wrong songs

ein song, den man schon monde nicht mehr gehört hat und eine lustgie unterhaltung kann die laune schon heben...
mal wieder btn und auch diesmal wirklich, wirklich, wirklich null bock dahin, obendrein noch magenschmerzen, aber was macht man nicht alles, um die zwei jahre nächsten monat vollzukriegen (verdammt, brauche nur was zum angeben^^)

nach einem sehr angenehmen nachmittag bei ikea ("ich hasse kleine kinder"^^) mit stiften, bilderrahmen, die jeden und alles aufreißen und einem abstecher bei burger king ("manche leute wissen nicht mal, dass sie noch beschissener sind, als sie ohnehin schon aussehen...") im jh vorglühen und die zeit verstreichen lassen...

ich weiß nich wie das funktioniert, aber ich glaube ich war von schätzungsweise drei litern cola betrunken... es ist echt höchst interessant, wenn man sich die ganze veranstaltung mal im nüchternen zustand anguckt

da gibt es die leute, die einem den ganzen abend auf den keks gehen, man es aber nich unbedingt zeigen will.. (später erzählen einem die betrunkenen leute dann, dass sie genauso denken^^) holt die schlagstöcke raus, es wird eine party gefeiert

anders herum gesehen gibt es kaum andere leute, mit denen man sich gescheit unterhalten könnte, weil diese auf einem ganz anderem level sind ("du bist nicht betrunken, bist du scheiße langweilig" ach, geh sterben...) hab mir dann einen schönen abend mit leni gemacht (meine retterin, die einfach gekommen ist^^ und von mir denkt ich hasse die ganze welt ), nettigkeitsfloskeln austauschen mit leuten, die man nur kennt wenn man rozbesoffen ist und eigentlich auch nur dann kennen will ^^

man entdeckt auch ganz neue seite an seinen freunden, die man eigentlich zu kennen glaubt^^
auf einmal fängt der, der nichts anner gabel kann, an zu tanzen, singen, pogen, das volle programm, freund sagt mir, dass er nur draufhauen könnte, nur wegen zu hohem sauerstoffverbrauchs (scheiß pazifisten ) und da fallen wörter, die würd ich im leben nicht benutzen ^^ wie gesagt, schlagstöcke und so...
die provisorischen fragen sind sowieso die besten, es lebe der drogenengel, bin froh, das es dich gibt

fazit: viele eindrücke gesammelt, entschieden, dass ich öfter mal auf einschlägigen partys nichts trinken sollte ("du bist nicht nervig betrunken, du bist lustig betrunken" danke matthi^^) und hahaha, ich kann auch nüchtern ski fahren


"We dance to all the wrong songs
We enjoy all the wrong moves
We dance to all the wrong songs
We're not leading"
refused - new noise (friday night lights)
6.5.07 17:15


füße und so...^^

geburtstagsgeschenke kaufen kann auch spaß machen^^
der laden rosa, der verkäufer bekannt, die backen mit lachern gefüllt und geschockt von diversem, ähm, spielzeug

also auf zum novum und sich mal unseren sexshop in der provinz angucken... kann man ja mal machen^^

richtig schockiert war ich allerdings erst als ich den laden betrat... rosa... warum rosa? ich denke die farbe der liebe ist rot? unglaublich...
naja, haben dann das passende für unsere chaosmadame gefunden, die sich freudestrahlend durch den laden bewegte "boah toll, der is aber groß" treffer, ich würd sagen geschenk geglückt^^

nach weiterem gestöber in dem etablissement noch andere diverse seltasme sachen gefunden "svenja, guck mal, füße" =BÄSTE^^ auch nicht schlecht sidn poolboys, in die fresse und halts maul...
manche sachen muss man einfach nicht verstehen, auch die angeschlossenen kabinen nicht
6.5.07 16:59


der mai ist gekommen...

wenn menschen sich namen nicht merken können, h.p. zum schlafen verleitet und man inner schützenhalle komsiche sachen tut, dann ist der 1.mai

tanz in den mai so angenehm wie möglich gestaltet, mit komischen toilettengesprächen (HEIMSCHEISSER!!! auf der suche nach geeignetem haarfrisiermittel...). ninas handy fungierte als musikcbox auf dem weg um mal wieder den vergessenen perso meinerseits abzuholen ("when you were young" ) war also schonmal n toller weg zur halle, mit lustigen gesprächen und so^^ (lange haare und piercings, ach putzig...)

inner halle einfach von fremden eltern schnaps angedreht kriegen "probier mal" "hab kein geld mehr" "los probier!!" also wirklich... sowas nennt man vorbildfunktion hauptsache sie schwingen das tanzbein zu 'girls just wanna have fun'- ach svenja, meine tochter tanzt nicht mit mir, würdest du? zack, da durften wa noch n schnaps probieren^^

später völlig verwirrt zu hardcore vibes im sitzen abzappeln und merken wie sich freund innerhalb einer stunde auf ein level getrunken hat, na prima... muttern noch belästigen und tot ins bett fallen.. recht früh sogar, weil: 1. mai folgte, bei winki gibts freibier


so ist also der erste mai, wenn man gewisse aggressionen gegen komische personen hegt, soso, hoch interessant^^
da fangen die einfach an poker zu spielen, gussi riecht und sieht aus wie vonner müllkippe gefallen (sry, aber das war nun mal so
mit grillfelcken aufm tshirt und händen aus der hose, die zum toast greifen, du betrunkene sau!!)

nach extra gemachtem nudelsalat ohne eier (perfekt^^) und ner portion hackis nochn paar flaschen geköpft und sich u hause den magenkrämpfen hingegeben, hurra, es lebe das verdorbene fleisch
6.5.07 16:54


sick-boys braut und die uhr

also... uhr gegen zehn euro eingetauscht... samstags nachmittags dann schweren herzens ausm bett quälen und nach neheim eiern...

beim pfandverleih süß/himmel endlich meine uhr wieder gehabt.. aber wer saß da auf der couch? (peinlich^^) weiß leider nich wie der mensch heißt... sick boy und der heiratsantrag, ein stück torte und nach ner kippe und erzählten erlebnissen der restnacht (hahahaha, kotz-kai??? remember btn märz...) wieder zurück in mein bett fahren...

hach schön, toller auftakt zum langen wochenende, was in drei tagen schon wieder vorbei is aber egal, morgen ballern inner halle, ne kanne schlumpfenwichse in mich reinkippen undm ich hinterher vom freund nach hause schleppen lassen, schön
29.4.07 15:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung